Freiwilligentag voraus! Helfende Hände für spannende Mitmachaktionen gesucht

31. August 2018

“Engel für einen Tag” – unter diesem bewährten Motto findet am 15. September der Freiwilligentag in Halle statt: Seid dabei und macht euch für eine gute Sache stark – ob beim basteln, sägen, pflanzen, nähen, putzen oder fotografieren, was das Zeug hält. In Vereinen, Schulen, Horten oder Kitas können sich alle engagieren, die einmal in ein freiwilliges Engagement hineinschnuppern und dabei einen Verein kennen lernen möchten oder sonst nicht viel Zeit für ein Ehrenamt haben. Es werden Stadtgärten bepflanzt, Farbe in graue Viertel gebracht, Spielgeräte gebaut oder Senioren ins Grüne begleitet – es stehen 54 Mitmachaktionen zur Auswahl – von H wie handwerklich bis Z wie zwischenmenschlich.

“Eingeladen sind alle, die Lust und Zeit haben – Große und Kleine, Familien, Ältere und Jüngere, Hallenser, Hallunken und Halloren” sagt Olaf Ebert, Geschäftsführer der Freiwilligen-Agentur, “der Freiwilligentag ist eine tolle Gelegenheit, gemeinsam mit anderen etwas zu schaffen und Vereinen oder Kitas tatkräftig unter die Arme zu greifen.“

Der Freiwilligentag unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand wird als eine Gemeinschaftsveranstaltung von der Freiwilligen-Agentur, der LIGA der freien Wohlfahrtspflege, dem ev. Kirchenkreis Halle-Saalkreis, dem Technischen Hilfswerk und dem Verband der Migrantenorganisationen organisiert und von der Stadt Halle (Saale) gefördert. Unterstützt wird der Freiwilligentag von der Saalesparkasse, der GISA und anderen Spendern.

Freiwilligen-Agentur Halle

Tel. 0345/ 200 28 10
Mail: freiwilligentag@freiwilligen-agentur.de

14. Freiwilligentag

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)