Checkliste für Einsatzstellen

  • Wie viele Freiwillige (min. – max.) werden gebraucht, um das Projekt in der vorgesehenen Zeit umzusetzen?
  • Welche Freiwilligen aus der eigenen Organisation haben Lust mitzumachen?
  • Können Sie eventuell Freiwillige aus Ihrer Nachbarschaft für eine Mitarbeit beim Freiwilligentag begeistern?
  • Bitte machen Sie auch im eigenen Umfeld auf Ihre Mitmachaktion aufmerksam. Gerne stellen wir Ihnen hierfür Flyer oder auch Plakate zur Verfügung.
  • Sind bestimmte Vorkenntnisse für die Aktion von Vorteil?
  • Wer übernimmt die Begrüßung der Freiwilligen und die Vorstellung der Einrichtung?
  • Findet sich mindestens eine Person, die die Aktion am Freiwilligentag (fachlich) anleitet?
  • Sind alle für die Aktion nötigen Materialien bzw. Werkzeuge in entsprechender Anzahl vorhanden?
  • Bitte bedenken Sie eine Variante der Mitmachaktion für ggf. schlechtes Wetter.
  • Ist für die Verpflegung der Helfer gesorgt?
  • Sind die Freiwilligen am 16. September 2017 über Ihren Verein bzw. Ihre Einrichtung versichert?
  • Gibt es eine Möglichkeit der Kinderbetreuung, damit auch Familien sich engagieren können?
  • Können sich bei der Aktion auch Kinder und Jugendliche einbringen? Wenn ja, ab welchem Alter?
  • Gibt es ein Dankeschön und einen netten Abschied auch für Helfer, die nicht am Abschlussfest teilnehmen können?
  • Können bei der Aktion auch Menschen mit Behinderung (z. B. Rollstuhlfahrer oder Menschen mit geistiger Behinderung) mitmachen?
  • Gibt es Mitmachmöglichkeiten für Menschen mit wenigen oder keinen Deutschkenntnissen?

Kontakt

Freiwilligen-Agentur
Halle-Saalkreis e.V.
Leipziger Straße 82
06108 Halle (Saale)

0345 / 200 28 10

freiwilligentag@freiwilligen-agentur.de